Frisch aus dem Keller!

"Wo da Bart´l den Most her holt..."

MOST & ESSIG

Apfel- und Birnenmost

Wir befüllen dir dein eigens mitgebrachtes Gebinde – vom 0,5 l Flascherl bis zum
50 Liter Kanister
– oder haben auch 1l Glasflaschen zur Verfügung, für die wir ein geringes Pfand verrechnen.

Mostglas wird im Keller von Mario Haider befüllt

Apfelessig

Auch unseren unbehandelten, reinen Apfelessig füllen wir dir gerne in dein eigens mitgebrachtes Gebinde ab oder haben die 1 l bzw. 0,5 l Flasche schon abgefüllt für dich bereit.

Seit Anbeginn...

... erzeugen wir aus Obst, das zum Großteil von den eigenen Streuobstwiesen kommt, unseren Haustrunk! 

In der heutigen Zeit ist es nicht mehr schwer Most zu machen. Mit dem Ausgangsprodukt - Apfel oder Birnensaft -, Enzymen, Gärhilfen, Stabilisatoren sowie der passenden Rezeptur, kann quasi übers Jahr jede verschiedene Geschmacksrichtung "gebraut" werden.

Was unterscheidet unseren Most von Anderen?

Wir lassen Obstsaft ohne Zusatz von fremden Hefen vergären. Der Vorgang wird weder beschleunigt, noch unterdrückt. Hier verlassen wir uns ganz auf die Natur und je nach Zuckergehalt und Temperatur variiert die Dauer bis der Most komplett vergärt ist. Dadurch bekommt man von Fass zu Fass unterschiedliche Geschmacksrichtungen. Dies ist immer wieder spannend und nur durch langjährige Erfahrung und penible Wartung der Fässer möglich, damit man so zu einem hervorragenden -jedoch keinem 0/8/15 Ergebnis kommt.  
So machte es schon der Großvater, Urgroßvater, Ururgroßvater...

Tip: Unsere Moste sind unbehandelt und sollten deshalb bei 8 - 14 Gard kühl gelagert werden und sind so bis zu 4 Wochen haltbar.

Dorschbirnen in Hand

Du möchtest noch mehr erfahren?
Kontaktiere uns:

Zurück zur Übersicht: